Endless Legend bekommt Steam Workshop mit kostenlosem „Forges of Creation”-Update

 

 

Kostenloses Update bringt außerdem neue Heldin, Items und stark verbesserte KI. Amplitude veröffentlicht ebenfalls zwei neue DLCs.

 

Der französische Entwickler Amplitude Studios veröffentlicht mit „Forges of Creation“ heute ein großes Update für Endless Legend. Mit dem kostenlosen Update integriert der Entwickler einen Steam-Workshop in sein 4X-Strategiespiel und bringt außerdem jede Menge neuen Content, der von der Community im Rahmen von Amplitudes Games2Gether-Programm bei der letzten Steam Free Weekend-Challenge freigeschaltet wurde.

 

Neben der neuen Option 3D-Einheiten einen neuen Look zu verpassen, bringt das kostenlose Update Steam-Workshop-Unterstützung und Spielern somit die Möglichkeit Mods zu erstellen, weiterzuentwickeln und zu speichern. Dadurch bietet das Update kreativen Spielern im ohnehin schon tiefgründigen Universum unbegrenzten Wiederspielwert und Entfaltungsmöglichkeiten. Das Update beinhaltet außerdem Inhalte, die von der Community im Rahmen von Events wie dem letzten kostenlosen Steam-Wochenende freigeschaltet wurden. Zum neuen Content zählen die neue Heldin Valete, neue Helden-Items, weitere individuelle Eigenschaften für Fraktionen, die mächtige neue  „Guardian Killer”-Einheit (exklusiv für Besitzer von Endless Legend Guardian erhältlich) und eine Vielzahl von KI-Verbesserungen. Das „Forges of Creation”-Update wird heute auf Steam veröffentlicht.

 

Neben dem neuen Steam-Workshop-Tool bietet Amplitude zwei neue und sehr unterschiedliche DLCs an, die beide heute für Steam erscheinen: Den Endless Legend: Lost Tales DLC für €1,99 EUR und Endless Legend: Echoes of Auriga DLC für €2,99 EUR.

 

Wenn  „Forges of Creation” den innerlichen Karten-Bastler anspricht, bietet das „The Lost Tales”-DLC Pack Strategiespiel-Fans über 20 neue Quests in Zusammenhang mit Minor Factions. Der „Echoes of Auriga”-DLC enthält hingegen sieben neue Musikstücke, die von FlybyNo komponiert wurden, sowie neue Helden-Items wie die „Harp of Noby Fly”.

 

Ein Making-of-Video zum neuen Soundtrack von Endless Legend ist hier erhältlich.

 

Für seine tiefe Spielerfahrung und fesselnde Optik in 4X-Strategiespielen bekannt, waren die Amplitude Studios mit Endless Legend beim 17. Independent Games Festival der GDC 2015 für den Seumas McNally Grand Prize nominiert, während Endless Legend und Dungeon of the Endless Honorable Mentions für „Excellence und Design” waren. Amplitudes erstes Spiel Endless Space hat 2013 den Colden Cube und den Community Choice Unity Award gewonnen.

 

Weitere Informationen zu den Amplitude Studios findest du auf der offiziellen Website (www.amplitude-studios.com), Facebook und Twitter. Weitere Details zu Publisher Iceberg Interactive findest du unter @Iceberg_Int, mit einem ‘Like’ auf Facebook oder auf Twitch und YouTube.

Über larasactua

Wir sind ein Blog über Spiele und Entertainment und wollen euch immer mit den aktuellsten News und Tipps versorgen. Wir würde uns freuen wenn du uns bald wieder besuchst.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: