Neverwinters Jubiläumsevent gestartet

Auf Erlass von Lord Neverember wird Neverwinters Jubiläum ebenfalls auf der Xbox One gefeiert.Elminster Aumar ist zurück in die Protector’s Enclave gekommen und wird als offizieller Jubiläumsratgeber fungieren. Während der Feierlichkeiten können sich Abenteurer an neuen täglichen Quests ausprobieren, ein neues Gefecht bestreiten und dabei jede Menge Belohnungen einheimsen, um in Feierlaune zu kommen!

Beginn: Donnerstag, 18. Juni 2015 um 19:00 Uhr MESZ
Ende: Donnerstag, 25. Juni 2015 um 19:00 Uhr MESZ

Wie genau sehen diese Feierlichkeiten aus?

Anlässlich der Feierlichkeiten werden die Straßen der Protector’s Enclave mit festlichen Bannern geschmückt und zur Unterhaltung der Einwohner werden Jongleure und Feuerspucker ihre Kunststücke aufführen. Während des Ereignisses stehen die reich dekorierten Türen zum Garten des Beschützers allen Besuchern offen. Im Anschluss an das Ereignis werden allerdings nur noch jene Einlass finden, die einen Schlüssel erhalten haben.

Elminsters Nachrichten – Während seines Aufenthaltes in der Protector’s Enclave benötigt Elminster Aumar die Hilfe von Abenteurern, um wichtige Botschaften an Harfner zu überbringen, die überall an der Schwertküste verstreut sind. Spieler bereisen verschiedene Gebiete, um Missionen auszuführen und sich dort mit den örtlichen Harfnern zu treffen. Spieler ab Level 6 haben die Möglichkeit, zwei für ihr Level geeignete Quests zu erhalten. Das Abschließen dieser Quests gewährt Gedenkfiguren, mit denen man Jubiläumsgegenstände im Ereignisladen kaufen kann.

Die Rede des Beschützers – Zur Feier des Tages möchte Lord Neverember zu seinen Bürgern sprechen, aber finstere Kräfte wollen diese Rede um jeden Preis stören. Es liegt an euch, diese Störenfriede daran zu hindern, diesen festlichen Moment zu verderben.

Die Rede des Beschützers ist ein Gefecht in der Protector’s Enclave, das sich an euer Level anpasst. In jeder Runde gibt es drei zufällige Begegnungen an wechselnden Orten innerhalb der Stadt, die Abenteurer müssen sie besiegen und so die Stadt beschützen. Besiegt diese Horden und erhaltet viele großartige Belohnungen, inklusive Neverwinterruf.

Mit Gedenkfiguren und Neverwinterruf
könnt ihr diese Belohnungen erwerben:

Neuer Gefährte – Bei den Reisen durch die Vergessenen Reiche kann man manchmal etwas Unterhaltung gebrauchen. Der Reisende Gaukler ist der perfekte Gefährte, der die Moral hoch hält und auch im Kampf ein paar Asse im Ärmel hat.

Zeremonielle Rüstung und Umhang – Dieses vierteilige Rüstungsset kommt im Stile der dekorativen Banner, mit denen die Protector’s Enclave geschmückt wurde. Diese Gegenstände für Verwandlung sind für jede Klasse verfügbar.

Thron des Löwen – Vielleicht werdet ihr nie auf dem Thron von Neverwinter sitzen, um die Protector’s Enclave zu überblicken, aber mit diesem bewegungslosen Reittier könnt ihr so tun als ob. Thront auf eurem neuen Reittier und schmiedet eure nächsten Pläne für Neverwinter: Lostmauth besiegen oder vielleicht eine Runde PvP?

Neue Mode – Putzt euch heraus für Neverwinters Jubiläum mit dieser Mode im luxuriösen Stile Waterdeeps. Diese klassischen Gewänder sind bei Modeenthusiasten entlang der Schwertküste sehr begehrt, da sie mit ihnen ihren Status gegenüber dem Pöbel der Stadt zur Schau stellen können.

Zudem gibt es:

Jubiläumskonfetti – Ein Gegenstand, der Konfetti in alle Himmelsrichtungen verschießt. Ihr habt auch die Chance auf Erhalt einer Uralten Kuriosität, die ihr beim Zerzausten Verrückten gegen eine Belohnung eintauschen könnt.

Jubiläumsschinken – Dieser langsam gegarte Schinken erhöht für kurze Zeit das maximale Blockmaß und die Ausdauer.

Elminsters Essenskorb – Eine Belohnung, die zufälliges Essen von Ereignissen enthält, inklusive dem Jubiläumsschinken.

Elminsters Leitfaden des Jongleurs – Dieser Gegenstand schaltet die Geste „Jonglieren“ frei.

Über larasactua

Wir sind ein Blog über Spiele und Entertainment und wollen euch immer mit den aktuellsten News und Tipps versorgen. Wir würde uns freuen wenn du uns bald wieder besuchst.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: