Virtuelle Bundesliga: 32 Spieler kämpfen in Hamburg um den deutschen Meistertitel

Finale am 22. und 23. Mai 2015

Am 22. und 23. Mai 2015 ist es soweit: Die dritte Saison der Virtuellen Bundesliga geht ins Finale und die besten 32 FIFA 15-Spieler treffen in Hamburg aufeinander. Neben dem automatisch qualifizierten amtierenden Meister, Mirza Jahic, konnte sich mit Kevin Assia auch der Sieger der ersten Saison für die Finalrunde qualifizieren. Der diesjährige Meister der Virtuellen Bundesliga gewinnt die offizielle Trophäe sowie einen Opel ADAM in den Farben seines Lieblingsclubs.

Auf dem Panoramadeck des Emporio in Hamburg treffen die Finalisten am Freitag, den 22. Mai 2015 ab 20 Uhr, in acht Vierer-Gruppen aufeinander. Die zwei besten Spieler einer Gruppe qualifizieren sich für die KO-Runde. In Hin- und Rückspielen werden noch am Freitag im Achtel- und Viertelfinale die besten vier Spieler ermittelt, die am Samstag im Vorfeld des letzten Bundesliga-Spieltags den neuen Meister der Virtuellen Bundesliga unter sich ausspielen.

Frank Buschmann und Anna Kraft berichten live aus Hamburg

Alle Fans der Virtuellen Bundesliga können live dabei sein: Am Freitag, 22. Mai, präsentiert Anna Kraft ab 20 Uhr die Finalspiele im Livestream auf www.virtuelle-bundesliga.de. Wie schon im Vorjahr werden die Partien von Frank Buschmann und dem FIFA-Experten Malte Hedderich kommentiert. Weitere Unterstützung in der Analyse der Finalbegegnungen gibt es am Samstag vom früheren Spieler des FC Bayern München und Europameister von 1996, Thomas Helmer.

Das Finale im Überblick:

  • Ort: Panoramadeck im Emporio, Dammtorwall 15, 20355 Hamburg
  • Datum: 22. Mai 2015 ab 20 Uhr und 23. Mai 2015 ab 11 Uhr
  • Preis: Trophäe + ein Opel ADAM
  • Moderation: Anna Kraft
  • Match-Kommentar: Frank Buschmann & Malte Hedderich
  • Experte: Thomas Helmer
  • Übertragung: Livestream auf www.virtuelle-bundesliga.de
  • Qualifizierte Spieler:
    • o   Kevin Assia (Hamburger SV)
    • o   Steven Biemueller (VfL Wolfsburg)
    • o   Luca Boller (SC Paderborn 07)
    • o   Serkan Cesur (Hertha BSC)
    • o   Savas Destanoglu (VfL Wolfsburg)
    • o   Daniel Fehr (FC Bayern München)
    • o   Daniel Fink (VfL Wolfsburg)
    • o   Eduard Fust (SC Paderborn 07)
    • o   Andreas Gube (VfL Wolfsburg)
    • o   Christoph Häberer (FC Bayern München)
    • o   Henrik Harms (FC Bayern München)
    • o   Marvin Hintz (Bayer 04 Leverkusen)
    • o   David Houdek (VfL Wolfsburg)
    • o   Henry In der Au (Hamburger SV)
    • o   Mirza Jahic (FC Bayern München)
    • o   Erhan Kayman (VfL Wolfsburg)
    • o   Marko Mihaljevic (VfB Stuttgart)
    • o   Tobias Pankow (Borussia Mönchengladbach)
    • o   Georg Raffelt (FC Bayern München)
    • o   Niklas Raseck (Bayer 04 Leverkusen)
    • o   André Roob (VfL Wolfsburg)
    • o   Benedikt Saltzer (VfL Wolfsburg)
    • o   Luca Scharpenberg (FC Bayern München)
    • o   Sascha Schumacher (1. FC Köln)
    • o   Timo Siep (VfL Wolfsburg)
    • o   Patrick Straschek (VfL Wolfsburg)
    • o   Rico Tessmann (1. FC Köln)
    • o   Daniel Tissarek (VfL Wolfsburg)
    • o   Tobias Verfoort (VfL Wolfsburg)
    • o   Johannes Waldecker (1. FC Köln)
    • o   Maik Westerhoff (VfL Wolfsburg)
    • o   Jan Zimmermann (VfL Wolfsburg)

Weitere Informationen zur Virtuellen Bundesliga sind auch auf der offiziellen Webseite erhältlich: www.virtuelle-bundesliga.de.

Über larasactua

Wir sind ein Blog über Spiele und Entertainment und wollen euch immer mit den aktuellsten News und Tipps versorgen. Wir würde uns freuen wenn du uns bald wieder besuchst.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: