Schön, erbarmungslos und fordernd – BloodborneTM ist ab sofort exklusiv für PlayStation®4 erhältlich

Die Nacht der Jagd ist angebrochen

BB_LOGO_TM

Erste Schweißperlen bilden sich auf der Stirn, die Hände fangen an zu zittern und das Herz schlägt schneller – Yharnam öffnet endlich seine Pforten. Hidetaka Miyazaki und From Software, die Entwickler der legendären Action-Rollenspiele Kings Field, Demon´s Souls sowie Dark Souls I & II, präsentieren gemeinsam mit Sony Computer Entertainment Deutschland den neuesten Exklusivtitel für PlayStation®4: BloodborneTM. Das sehnsüchtig erwartete Action-RPG ist ab sofort im Handel erhältlich und brilliert durch ein hoch anspruchsvolles und zugleich flüssiges Gameplay, das Serien-Veteranen und Neueinsteiger gleichermaßen fesselt und begeistert.

Yharnam öffnet seine Pforten
Bloodborne spielt in der blutig-schönen, grafisch atemberaubend gestalteten Stadt Yharnam, in deren Straßen sich eine bedrohliche Krankheit wie ein Lauffeuer ausbreitet. Die „Bestien-Krankheit“ hat die Stadt unter Kontrolle und verwandelt friedliche Bürger in blutrünstige und tödliche Kreaturen. Jede Nacht findet in Yharnam die Bestienjagd statt und erfüllt die Straßen mit dem Gestank von Blut und Tod. Inmitten des Chaos bestreitet der Spieler als neuerkorener Jäger einen dauerhaften, grausamen Kampf ums Überleben. Dabei versucht er den Ursprung der Krankheit ausfindig zu machen um die Geheimnisse der Stadt zu lüften. Er stellt sich seinen geheimsten Ängsten und besucht Yharnam, eine Stadt in der hinter jeder Ecke der nächste geisteskranke Mob oder das nächste albtraumhafte Wesen lauern könnte.

Bloodborne_2D_USK16

Strategisches und actionlastiges Kampfsystem
Um die abscheulichen Mächte zu besiegen, welche die dunklen Geheimnisse Yharnams hüten, benötigt der Spieler neben dem einzigartigen Arsenal an Waffen vor allem Verstand, die passende Strategie und pfeilschnelle Reflexe. Das Kampfsystem verlangt vom Spieler, offensiver und proaktiver vorzugehen als etwa in Demons Souls oder Dark Souls. Die Gegner sind schneller, aggressiver und begegnen den Jäger oftmals in größeren Gruppen. Abwägendes und zögerndes Vorgehen resultiert nicht selten im frühzeitigen Bildschirmtod – daher gilt es in den passenden Situationen aktiv den Kampf zu eröffnen. Ein Hack n´ Slay ist Bloodborne dennoch bei Weitem nicht, sondern im Kern noch immer ein waschechtes Action-Rollenspiel, welches stark auf Taktik und Strategie ausgelegt ist. So liegt es beispielsweise am Spieler seinen Jäger – die nötigen Blutechos vorausgesetzt – nach und nach zu verbessern und die wertvollen Skill-Points überlegt und dem eigenen Spielstil entsprechend einzusetzen.

Das ist doch kein Messer…
Erstmals gehören auch Feuerwaffen zum vielseitigen Waffenarsenal. Damit können beispielsweise mehrere Gegner auf Abstand halten oder massiven Schaden im Nahkampf anrichten. Den Kern des Arsenals bilden jedoch transformierbare Schlag- und Stichwaffen. Ob mächtige Kriegshämmer, Exoten wie der Gewehrspeer, göttliche Schwerter oder elektrische Morgensterne, Yharnam ist gespickt mit einzigartigen Waffen, die es entweder zu entdecken oder im Kampf zu erringen gilt. Eine dieser Waffen ist bereits aus zahlreichen Bildern und Videos bekannt: das Sägebeil. In seiner ursprünglichen Form perfekt für schnelle, überraschende Angriffe auf kurze Distanz, verwandelt es sich während der Transformierung in eine auch auf größere Entfernung tödliche Waffe für stärkere Flächenangriffe. Deren Ausführung benötigt wiederum deutlich mehr Zeit und lässt den Spieler während des Angriffs ungeschützt. Es gilt also den passenden Moment abzuwarten und die richtige Reaktion auf eine Situation abzuwägen. Auch lässt sich die Transformierung einer Waffe direkt in eine laufende Kombo mit einbeziehen und wird so selbst zu einer einzigartigen Attacke.

Bloodborne_E3_5

Kelch-Kerker
Tief unter den verwinkelten Straßen Yharnams verbirgt sich ein Geflecht längst vergessener Ruinen und Höhlen. Mutige Jäger können durch spezielle Kelch-Rituale Zugang zu den finsteren Tunneln erlangen und sich einer immer wieder neuen Herausforderung stellen. Denn kein Kerker ist wie der andere. Bei jedem neuen Besuch wird die Architektur der Höhlen, die Gegner sowie deren Position neu und zufallsgeneriert berechnet, um den Spieler jedes Mal aufs Neue vor eine unbekannte Herausforderung zu stellen. Die Kelch-Kerker sind gespickt mit Feinden, hinterlistigen Fallen, furchteinflößenden Bossen und selbstverständlich seltenen Schätzen und Gegenständen. Diese Kerker können entweder alleine oder kooperativ mit weiteren Spielern gleichzeitig erkundet werden. Des Weiteren können die zufällig generierten Kerker mit Freunden geteilt werden, um deren Können auf die Probe zu stellen. Es wartet eine schier unendliche Anzahl an neuen Herausforderungen.

Collectors- und Nightmare-Edition
Bloodborne ist zusätzlich zur Standard Edition, die auch im PlayStation Store verfügbar ist, noch in der limitierten Collector´s Edition erhältlich. Neben dem Hauptspiel in einem Steelbook beinhaltet die Collector´s Edition den digitalen Soundtrack sowie ein aufwändig gestaltetes Premium-Artbook mit exklusiven Konzeptzeichnungen. Hartgesottene Sammler greifen zur opulenten Nightmare Edition. Diese beinhaltet neben allen Extras der Collector´s Edition noch ein Bloodborne-Gothic-Notizbuch, ein individuelles „Zylinder“-Boten- Charakterdesign, einen Schmuck-Anhänger in Form einer Glocke sowie ein düsteres Schreibset bestehend aus Feder und Tintenfässchen, verpackt in einer aufwendig gestalteten Box in Buch-Optik.

BloodborneTM ist ab sofort exklusiv für PlayStation®4 im Handel erhältlich.

Advertisements

Über larasactua

Wir sind ein Blog über Spiele und Entertainment und wollen euch immer mit den aktuellsten News und Tipps versorgen. Wir würde uns freuen wenn du uns bald wieder besuchst.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: