22 Fragen und Antworten zu Die Sims 4

Wichtige Fragen zu Die Sims 4 beantwortet

TS4_BG_GCOM_ARRIVAL_TRIO_v001_retouched

 

Das könnte dich auch interessieren:

Alles über Kristalle und Elemente in SIMS 4

SIMS 4 MINDESTANFORDERUNGEN für PC/Laptop

SIMS 4 Erste Tipps und Tricks

Aliens finden in SIMS 4

https://gentvblog.wordpress.com/2014/09/22/sims-tipps-alles-uber-frosche/

https://gentvblog.wordpress.com/2014/09/20/sims-4-tipps-angeln-und-fische/

https://gentvblog.wordpress.com/2014/09/20/sims-4-tipps-malen-die-malerei-karriere/

https://gentvblog.wordpress.com/2014/09/16/sims-4-tipps-entdeckt-den-geheimen-ort-vergessene-grotte

https://gentvblog.wordpress.com/2014/09/15/sims-4-tipps-kochen/

https://gentvblog.wordpress.com/2014/09/16/sims-4-tipps-kristalle-und-elemente/

https://gentvblog.wordpress.com/2014/09/16/sims-4-tipps-alle-aliens-sammeln/

https://gentvblog.wordpress.com/2014/09/15/sims-4-tipps-schwanger-werden-und-babys/

https://gentvblog.wordpress.com/2014/09/15/sims-4-tipps-heiraten-und-wie-man-eine-hochzeit-ausrichtet/

https://gentvblog.wordpress.com/2014/09/15/die-sims-4-tipps-beziehungsprobleme/

https://gentvblog.wordpress.com/2014/09/12/sims-4-tipps-bestreben-lebenswunsche-grose-familie-reich-werden-musiker-maler-bestseller-autor/

https://gentvblog.wordpress.com/2014/09/15/sims-4-tipps-heiraten-und-wie-man-eine-hochzeit-ausrichtet/

https://gentvblog.wordpress.com/2014/09/12/sims-4-tipps-bestreben-lebenswunsche-grose-familie-reich-werden-musiker-maler-bestseller-autor/

 

 

1. Wann erscheint Die Sims 4?
Bei uns am 4.9. 2014
2. Für welche Betriebssysteme erscheint Die Sims 4?
Auf Windows , Sims 4 auf Mac eventuell später
3. Welche Sprachen werden unterstützt? 
englisch, deutsch, französisch, spanisch, italienisch, russisch, spanisch, dänisch und einige weitere
4. Was ist die Galerie (Gallery)?
die Galerie ist eine Ingame-Option, die es ermöglicht, zusätzliche Inhalte ins Spiel zu laden, ohne das Spiel verlassen zu müssen, sowie eigene Inhalte hochzuladen und mit anderen zu teilen

 

ts4_cas_4
5. Benötigt Sims4 eine dauerhafte Internetverbindung? 
Nein, nur eine einmalige Aktivierung bei der Installation, danach kann es völlig offline gespielt werden
6. Wird der Origin-Client benötigt? 
Ja, zur Installation und zur Registrierung von Sims4 wird ein Origin-Account benötigt, das Spielen kann jedoch auch offline erfolgen
7. Kann ich meine Sims oder Downloads aus Sims3 in Sims 4 installieren? 
Nein, Sims4 baut auf einer komplett neuen Engine auf, die nicht mit anderen Sims-Titeln kompatibel ist
8. Kann ich SimPoints nutzen, um in Sims4 Zusatzinhalte zu kaufen?
Nein, SimPoints werden von Sims4 nicht unterstützt, bilden aber auch weiterhin die Zahlungsmöglichkeit für Inhalte im Sims3 Store. [es wird vermutet, dass Zusatzinhalte für Sims4 direkt im Origin angeboten werden können statt über einen separaten Store, außerdem soll es noch eine Weile Updates für den Sims3 Store geben]
9. Welche Altersfreigabe wird Sims 4 haben? 
Bis jetzt ist es noch nicht von der ESRB, PEGI, USK etc. geprüft worden. Für den deutschen Raum wird mit „ab 6“ oder „ab 12“ gerechnet, in Russland hat es „ab 18“ erhalten, da es dort ein Gesetz bezüglich der Darstellung von gleichgeschlechtlichen Beziehungen gibt
10. Welche Hardware wird für Die Sims 4 benötigt? 
Die genauen Anforderungen stehen noch nicht fest und werden hier nachgetragen werden
[game-debate vermutet, dass ein Intel i5-Prozessor (oder vergleichbarer AMD), Geforce 200er-Reihe (oder vergleichbare Radeon) und 4 GB RAM die Untergrenze bilden werden]

 

11. Wird es Create a Style in Die Sims 4 geben?
Create a Style wird definitiv nicht im Grundspiel Sims 4 enthalten sein, aber einige andere Features, die hoffentlich ebenfalls die Kreativität anregen (und später noch enthüllt werden)

12. Wird es wieder Moodlets geben?
Es wird wieder Moodlets geben, diese wirken sich auf die Emotionen aus

13. Wie wirkt sich Farbe auf den Sim aus?
– einfach die Nähe zu einer Farbe wirkt sich nicht auf den Gemütszustand eines Sims aus ( -> ein Sim wird nicht traurig, nur weil er sich in einem vollständig blau gestrichenen Zimmer befindet)
– ein Sim wird nicht flirtfreudig, wenn er ein rotes Kleid trägt, das war noch nie für Sims4 so geplant
– es könnte allerdings besondere Objekte oder Kleidungsstücke geben, die bereits aktive Gemütszustände verstärken
– z.B. könnte ein Bild mit einem traurigen Motiv sich auf einen Sim auswirken, der bereits traurig ist
– die Farbe eines Gegenstands, Kleidungsstücks oder Tapete wird einen Sim nicht automatisch emotional beeinflussen

14. Wie ist das mit den Charaktereigenschaften in Die Sims 4?

jeder Sim hat 5 Charaktereigenschaften
– über Bestrebungen (ähnlich wie die Laufbahnen bei Sims2) können weitere Charaktereigenschaften freigeschaltet werden

15. Wie ist das mit den nicht spielbaren Sims in Die Sims 4 also den Nachbarn und anderen Bewohnern?

– es wird wieder einen Mods-Ordner geben
– für die Townies wird das Spiel sich erst an einer editierbaren Liste wohnungsloser Sims bedienen, bevor welche per Zufall generiert werden, theoretisch könnte man diese Liste vollständig mit selbst erstellten Sims bevölkern, so dass das Spiel niemals selber Townies generieren müsste, aber das hat Graham nicht getestet
– man kann alle bereits bei Start im Spiel vorhandenen und vorgefertigten Sims löschen, um die Welt zu 100% mit eigenen Sims zu bevölkern, aber das Spiel wird dennoch per Zufall Besucher generieren [hier evtl. abhängig von oben genannter Liste?]

 

16. Was ist denn überhaupt neu an Die Sims 4?

– es gibt etliche Objekte, die es nicht in Sims3 gab, z.B. eine Maschine zur Herstellung von Cupcakes
17. Wie funktioniert das mit den lesbischen oder schwulen Beziehung in Sims 4?
– gleichgeschlechtliche Beziehungen werden genauso funktionieren wie in Sims2/Sims3
– es gibt keinen Plan für einen zufälligen Button für Hetero/Homosexualität

18. Wieviele Häuser und Grundstücke in Sims 4 Willow Creek?
– in Willow Creek wird es viele Häuser, Gemeinschaftsgrundstücke und leere Grundstücke geben [Anmerkung: bisher hieß es, Willow Creek bestände aus 5 Stadtteilen mit je 5 Grundstücken, vielleicht ist das überholt]
– Gemeinschaftsgrundstücke sind genauso spielbar, editierbar und bebaubar wie in Sims2 und Sims3

19. Was sind denn diese Whims ?

statt Wünschen gibt es in Sims 4 „Whims“ (übersetzbar etwa mit Laune)
– „Whims“ tauchen auf und bleiben, bis sie erfüllt werden oder weggeklickt werden zugunsten eines anderen „Whim“, man muss einen „Whim“ nicht wie die Wünsche bei Sims3 fest versprechen

20. Kann ich adoptieren in Sims 4?
– Adoption ist möglich
– wenn man ein Kind aus einem Haushalt entfernt, kann es aber nicht von einem anderen Haushalt adoptiert werden
– das Adoptionsverfahren läuft über eine Auswahlliste adoptierbarer Sims

 

21. Muss ich Sims 4 monatlich bezahlen?

jegliche Gerüchte über einen monatlichen Zahlbetrag à la World of Warcraft entsprechen nicht der Wahrheit

22. Wieviele Sims können in einer Nachbarschaft sein?
– die Obergrenze von 20 Sims in der Zone [Nachbarschaftsteil] ist leicht änderbar, findige Modder dürften das schnell rauskriegen,
– es gibt einen Ladebildschirm beim Besuchen eines anderen Grundstücks (also eines, was gerade nicht aktiv ist)

– alle Grundstücke können jederzeit besucht werden

– die Reihenfolge der Interaktionen in der Warteschlange kann nicht verändert werden, der einzige Unterschied zur Warteschlange von Sims3 ist, dass manche Interaktionen gleichzeitig passieren (Multitasking)
– man kann wieder Putzfrauen anheuern, entweder einmalig oder täglich
– öffentlichen Gärten werden von einem Gärtner (NPC) betreut, den man aber nicht für daheim anheuern kann
– die Bedürfnisse werden erst durch Klick auf einen Button angezeigt
– es gibt eine Anzeige für die verbleibenden Tage bis zum nächsten Geburtstag des aktiven Sims
– Justine Keaton scheint nicht in Sims4 zu sein, zumindest hat Graham sie nirgends rumlaufen sehen
– Sims können keine der NPC-Jobs (z.B. Putzfrau) annehmen, darüber wurde zwar bereits bei der Entwicklung von Sims3-Traumkarrieren nachgedacht, generell war man aber der Meinung, dass diese Jobs zu langweilig wären
– wenn man ein Fundament nachträglich einfügt, dann geht das automatisch unter jeden Raum. Graham wünscht sich, dass sich dieses Tool verbessern ließe, um später mal Räume mit unterschiedlich hohen Fußböden zu erstellen
– Skills der Kinder reichen auch von 1-10
– es gibt wieder Skillbalken zum Nachvollziehen der Verbesserung
– der Plumbob ändert seine Farbe nach wie vor nach den Bedürfnissen der Sims, der Stand der Emotionen zeigt sich in der UI und den Animationen
– es sind alle von Sims3 bekannten Möglichkeiten zum Filmedrehen (Machinima) vorhanden
– die Verpixelung wird wieder vorhanden sein, aber so gering wie möglich – so kann man einem Sim, der auf dem Klo sitzt, zusehen, wie er auf dem Tablet lies/spielt (sofern er eines besitzt)
– Geldbesitz läuft wie bisher bekannt – gemeinsamer Etat für den ganzen Haushalt
– es gibt einen Kameratrick, mit der man die Kamera auf einen NPC einstellen kann, um ihm zu folgen
– man kann jederzeit zwischen unterschiedlichen Outfits wählen oder den Sim in den CAS schicken
– es gibt momentan keinen Plan einer „Styled Looks“ Option im CAS, mit der Looks gespeichert und mit anderen Spielern geteilt werden können, wenn die Community so eine Option wünscht, sollte man es an SimguruJill herantragen
– Kleidungsfilter sind für die Sims im CAS abschaltbar, für NPCs aber automatisch aktiv

Infos von Grant Rodiek:
– grüner Plumbob für den aktiven Sim, weißer Plumbob für den Gesprächspartner in einer sozialen Gruppe
– kein Techtelmechtel-Skill
– glückliche Sims singen unter der Dusche
– ein Lebensziel ist „Herausragender Maler“
– Schwangerschaft dauert ein paar Tage
– Bedürfnisse: 6 Stück – Hunger, Blase, Energie, Spaß, Sozial, Hygiene. Weitere sind subtil integriert
– keine Katy Perry Musik – neue Lieder für jedes Spiel
– Arbeit mit Nachtschicht möglich
– Gastronomie-Karriere
– Gärtnern: Kräuter, Gemüse, Obst, Blumen
– verschiedene Qualitätsstufen bei angebauten Gartenerzeugnissen
– mehrere eigene Familien gleichzeitig in der Nachbarschaft mit gegenseitigen Interaktionen
– Astronauten haben eine Rakete zur Verfügung
– keine romantische Beziehung zwischen Teenager und Erwachsener möglich (Sims-Teenager sind ca. 13-16 Jahre alt und Erwachsene 25+, da wäre das nicht angemessen)
– Sporttreibende Sims bekommen Muskelschmerzen, wenn sie zu wenig Pause zwischen den Trainingseinheiten machen
– es gibt keine Anturner/Abturner
– Skills wirken sich auf die Karriere aus, bzw. werden für die Karriere benötigt
– das Tutorial wird mit selbsterstellten Sims gespielt
– es gibt keine unterschiedlichen Smartphones, nur eines
– Samen für den Garten können per Post geliefert werden, es gibt aber auch andere Möglichkeiten, daran zu kommen
– einige der Lebensziele hängen mit den Skills zusammen
– viele Charaktereigenschaften sind gar nicht im CAS, sondern werden über den Live-Modus verdient
– man kann Sims-Musik im Optionen-Menü anhören, genau wie bei Sims2 und Sims3
– jeder Producer ist für einen bestimmten Aspekt des Spiels zuständig, z.B. Grant für UI, Emotionen, Charaktereigenschaften und das Tutorial, dadurch kann aber keiner Fragen zu allen Bereichen beantworten, genauso läuft das bei den Add-ons
– Sims mit der Charaktereigenschaft „Liebt es draußen zu sein“ sind glücklicher bei der Gartenarbeit und erzielen dadurch auch bessere Resultate
– es gibt keine Lieblings-… (Farben, Essen) in Sims4. Es gab sie bei Sims3, aber sie wirkten sich nicht wirklich groß aus, deshalb wurde für Sims4 darauf verzichtet
– kein Sims-Spiel soll eine bloße Kopie des Vorgängers sein
– wenn Sims mit der Eigenschaft „Liebt es draußen zu sein“ zu lange im Haus sind, werden sie automatisch dazu getrieben, raus zu gehen
– Kinder und Teenager benötigen keinen Schulranzen
– keine Kakteen und Dinosaurier in Willow Creek (bezogen auf einen Screenshot, in dem eine wüstenähnliche Gegend zu sehen war)
– Gegenstände und Stühle werden wie in vorherigen Sims-Spielen verwendet (d.h. z.B. nicht auf Sofalehnen sitzen)
– Techtelmechtel als „Whim“ (Laune, ähnlich wie Wunsch, aber solange aktiv, bis man es abwählt)

 

es gibt auch voreingestellte Kamerapositionen für Machinima
– kein Schwimmen, keine Badekleidung im Grundspiel
– variabler Fenstermodus beim Spielen (Fenster kann in in alle Richtungen beliebig verzogen werden [das bezieht sich auf das Spielen im Fenstermodus statt im Vollbildmodus und hat nichts mit den Fenstern im Baumodus zu tun!)
– neben Vollbild- und Fenstermodus gibt es auch den Vollbild-Fenstermodus (also, dass das Fenster so groß ist wie der Bildschirm, man aber noch den Rahmen sieht und somit leichter zu anderen Anwendungen wechseln kann)
– bei Fenstermodus und Vollbild-Fenstermodus wird das Edge Scrolling (Bewegung, wenn man mit der Maus an den Rand kommt) ausgeschaltet
– in einigen Fällen können Sims, die bereits einen Gegenstand in der Hand haben, die andere Hand nutzen, um einen weiteren Gegenstand zu nehmen, statt den ersten abzulegen, z.B. 2 Drinks von der Bar nehmen
– Sims 4 wird nicht ins Ungarische lokalisiert
– man kann Screenshots sowohl außerhalb des Spiels als auch im Spiel anschauen und jeden Screenshot in eine Erinnerung für den Sim umwandeln

– Alterseinstellungen gelten für alle Welten auf einmal

komplett neue Spielengine, es wurden keine Meshes aus Sims3 übernommen
– es gibt spezielle Interaktionen auf der Arbeit, abhängig von den Emotionen
– trotz dem Gerede über die Abwesenheit von Pools und Kleinkindern wird das Spiel nicht verschoben
– die Kamera lässt sich frei bewegen (über TAB wie in Sims3)

Und von Graham:
– es gibt kein Wetter im Grundspiel
– es gibt keine Privatschule, Kinder gehen auf eine normale Grundschule, Teenager auf eine weiterführende Schule, ähnlich wie Erwachsene zur Arbeit gehen
– das Autosave-Feature funktioniert getrennt vom manuellen Speichern, es wird also niemals durch das automatische Speichern ein manuell angelegter Spielstand überschrieben werden
– es gibt keine Keller im Grundspiel, die Fundamente sind jedoch so gestaltet, dass man später nachträglich Keller ins Spiel integrieren kann
– Sims4 wird keine 64bit .exe-Datei haben, laut dem Hauptprogrammierer würde Sims4 davon nicht sonderlich profitieren
– Sim-Kinder können mit ihren Eltern auf dem Sofa kuscheln

 

es gibt richtige Reflektionen in den Spiegeln, deren Qualität in den Optionen eingestellt werden kann
– Fenster reflektieren ebenfalls, aber nicht so sehr, damit man noch durchgucken kann
– Wasser reflektiert umgebende Objekte, aber keine Sims, das wurde bei Sims3 ja auch erst in Late Night nachgefügt
– einige Änderungen in den Grafikeinstellungen [Shader] benötigen anschließend einen Programmneustart, andere nicht
– neben Tablets gibt es auch Desktop-PCs im Spiel, mit einer Reihe lustiger Interaktionen (Fun Videos, Kettenbriefe verschicken)
– Enten werden im Wasser nicht reflektiert, da sie als VFX gemacht sind und nicht als Objekt
– Teenager sind genauso groß wie Erwachsene, aber haben ein schlankeres „Gerüst“, weniger Kurven, und ein jugendlicheres Gesicht

Jill Johnson (SimguruJill):
– alle Laufstile (auch der feminine Gang) sind für beide Geschlechter

Grant Rodiek:
– auf dem Entwickler-PC lädt Sims4 schneller als Sims3 und Sims2 (Hauptmenü und Spielstand)
– ob die Ladezeiten sich ändern, wenn später noch Add-ons dazukommen, ist noch nicht bekannt, aber es ist anzunehmen (mehr Inhalte = mehr zu laden)
– Engine erlaubt es, in einer Welt zu leben, eine andere zu besuchen und zwischen den Welten zu wechseln
– bei Zwillingen steht als Beziehungstyp normal Bruder/Schwester
– wenn ein Sim eine Aktion von sich aus ausführt, obwohl er in der Aufgabenliste noch etwas anderes hat, dann wird die Aufgabenliste nicht entfernt, die autonome Aktion nur dazwischengeschoben (Beispiel: Simfrau kommt nach Hause, Ehemann steht von sich aus auf und gibt ihr einen Willkommenskuss, fährt danach mit befohlener Tätigkeit fort)
– Männer können keiner Frauenkleider tragen und umgekehrt
– Sims führen soziale Entscheidungen aufgrund ihrer Beziehungen aus, so verhalten sich Ehepaare auch wie Ehepaare
– das UI (User Interface) soll das beste und intuitivste aller bisherigen Sims-Spiele sein
– es soll einfach sauberer, aufgeräumter und intuitiver sein und nicht so sehr ins Gesicht springen
– das UI wurde bereits umfangreich über die Jahre mit Testspielern getestet, um es zu verbessern
– das UI bietet im Live-Modus die gleichen Informationen wie in Sims3, nimmt aber deutlich weniger Platz ein
– bei Berufsbeförderungen gibt es noch andere Belohnungsmöglichkeiten außer Geld (z.B. Gegenstände)
– Belohnungsgegenstände zur Beförderung sind direkt darauf zugeschnitten und kommen nicht aus dem Kaufmodus, sind aber auch nicht identisch mit denen aus Sims2
– es gibt auch in anderen Bereichen Belohnungen
– Anekdote: trauriger Sim nahm sich (ohne Befehl) ein Buch über Zombies zum Lesen
– einige Bücher wirken sich auf die Emotionen aus
– Haushaltswechsel: zurück zur Übersichtskarte, andere Familie wählen, fertig
– Radio: Sender einstellen, zum nächsten Song wechseln
– es gibt 2 Inventare: persönliches für jeden Sim, und ein Haushaltsinventar
– Sims, die sich nicht wohlfühlen, z.B. weil sie müde sind oder hungrig, schleppen sich herum und klagen
– frisch ausgeruhte Sims hingegen agieren aktiver, putzen gerne, treiben gerne Sport
– Sims können auf einer Treppe an einander vorbei laufen
– Baby stillen im Stehen, mit Verpixelung
– Frauen können beste Kumpel sein – der Lifestyle des Bro ist geschlechtsneutral
– Fische können an die Wand gehängt oder in Goldfischgläsern gehalten werden
– wichtige Momente im Leben, z.B. Hochzeitsanträge, gehen nicht autonom, sondern müssen vom Spieler befohlen werden

– kein Schwimmen in Sims4
– Schwangere Sims haben einen eigenen, watschelnden Laufstil
– Haare sind nicht animiert
– Ladebildschirme sind nicht interaktiv
– es gibt verschiedene Radiosender, z.B. Klassik

– Sim-Frauen können das Baby zu Hause oder im Krankenhaus kriegen
– Karriere als Stand-up Comedian
– Sims stehen (und knien) beim Hochzeitsantrag, aber es gibt auch viele romantische Interaktionen im Sitzen

Advertisements

Über larasactua

Wir sind ein Blog über Spiele und Entertainment und wollen euch immer mit den aktuellsten News und Tipps versorgen. Wir würde uns freuen wenn du uns bald wieder besuchst.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: