Sichert euch Platz bei der GT Academy Challenge via Facebook

FACEBOOK-FANS ERHALTEN DIE CHANCE MIT DER NISMO PLAYSTATION® GT ACADEMY EIN ECHTER RENNFAHRER ZU WERDEN

Mercedes-Benz_AMG_VGT_Racing_Series_01_1390903157
 Sony Computer Entertainment und Nissan suchen nach dem nächsten Spieler, der den Sprung vom virtuellen zum echten Rennfahrer schaffen kann. Spieler in ganz Deutschland wetteifern aktuell um perfekte Rundenzeiten bei Gran Turismo® 6 (GT6™) auf ihrer PlayStation®3, um in die nächste Runde der „NISMO PlayStation® GT Academy Deutschland 2014“ vorzurücken. Über die GT Academy Challenge auf Facebook steht vielversprechenden Renntalenten jetzt ein neuer Weg offen, um eine mögliche Karriere vom Spieler zum Profirennfahrer anzustreben.

 168_GT_Academy_Silverstone_March_14_1397476323

Deutsche Online-Qualifikations-Phase noch bis 09. Juni 2014

Die GT Academy Challenge, die exklusiv auf Facebook gespielt werden kann, ist ein unterhaltsames Rennspiel, für das einige Fertigkeiten erforderlich sind, die auch Profirennfahrer im wahren Leben benötigen. Die höchsten Wertungen werden in eine Bestenliste eingetragen und die qualifizierten, besten Fahrer jedes Landes werden zu einer exklusiven GT6-Wildcard-Veranstaltung eingeladen, bei der sie im mehrfach ausgezeichneten Gran Turismo 6 gegeneinander antreten werden. Die besten Teilnehmer erhalten als Belohnung einen Platz im nationalen Finale, wo sie auf die besten Fahrer treffen, die sich über die Qualifikationsrunde bei GT6 und bei lokalen Wettbewerben von Live-Veranstaltungen durchgesetzt haben.


Großes Deutschlandfinale vom 17.-19. Juni 2014 am Nürburgring

Im Vorfeld des legendären 24-Stunden-Rennens auf dem Nürburgring entscheidet sich vom 17.-19. Juni wer weiter bis ins „Große Finale“ zieht. In der Eifel gilt einerseits noch immer das Geschick an der Konsole, zudem müssen die Kandidaten aber auch am Steuer eines echten Nissan 370Z ihr Talent beweisen.

Race Camp im legendären Silverstone

Doch das ist erst der Anfang. Wer sich im Deutschlandfinale durchsetzen kann, erhält einen Platz im legendären Race Camp, das auf dem Silverstone Circuit stattfindet, der ikonischen Heimat des britischen Motorsports. Die Finalisten werden auf und außerhalb der Rennstrecke ihr Können unter Beweis stellen müssen, bis am Ende dieser wochenlangen Herausforderung der Gewinner der Deutschen GT Academy 2014 gekrönt wird. Es steht eine Menge auf dem Spiel. Denn auf den Sieger und Nachfolger der Vorjahressieger Peter Pyzera und Florian Strauss warten besondere Preise: Eine professionelle mehrmonatige Ausbildung zum Rennfahrer samt Erwerb der internationalen Lizenz und der Start beim 24-Stunden-Rennen in der Eifel 2015 auf einem Nissan GT-R NISMO GT3.

Die Absolventen der GT Academy haben als NISMO-Sportler dank Nissans Unterstützung im Motorsportbereich bereits Großes geleistet und auch 2014 wird ein ereignisreiches Jahr. Diesen Monat trat Jann Mardenborough, der „GT Academy“-Champion von 2011, bei seinem ersten GP3-Rennen im Rahmen der „Formel 1®“-Saison an! Florian Strauss, amtierender GT Academy Deutschland Sieger, gewann auf Anhieb die 24 Stunden von Dubai im Januar 2014.

 GT6_TOYOTA_FT-1_08_1389365044

Vom blitzschnellen Gamer zum wahren Fahrtalent

Usama Al-Qassab, Vizepräsident Produktmarketing bei Sony Computer Entertainment Europe, sagte dazu: „Bei der GT Academy geht es einzig und allein darum, unter all den blitzschnellen Gamern wahre Fahrtalente ausfindig zu machen. Allerdings sind wir uns bewusst, dass nicht alle Spieler im Besitz von GT6 sind, daher bieten wir so eine weitere Teilnahmeoption an, die ganz nebenbei auch noch einen Riesenspaß macht. Sie werden sich aber dennoch bei GT6 beweisen müssen, um es in die nächste Runde zu schaffen.“

Bis zum 09. Juni kann die GT Academy Challenge auf Facebook gespielt werden. Die teilnahmeberechtigten Gewinner werden kurz nach Teilnahmeschluss über Facebook informiert und zu einem exklusiven Qualifikations-Spieltag eingeladen.

Wer bereits im Besitz eines Exemplars von GT6 ist, kann sich über die spieleigene Qualifikationsrunde (in Aktualisierung 1.06 enthalten) für das jeweilige nationale Finale qualifizieren. Diese endet am 09. Juni um 08:59 MEZ und ist für alle frei zugänglich, die über eine PSN (PlayStation®Network) -ID und ein Exemplar von GT6 verfügen.

Teilnahmebedingungen und weitere Infos

An der GT Academy Challenge kann unter https://apps.facebook.com/gt-academy-challenge/ teilgenommen werden. Teilnahmebedingungen hierzu gibt es auf www.facebook.com/GTAcademy und http://granturismo.com.

Weitere Informationen zur GT Academy:

Die GT Academy ist ein Gemeinschaftsprojekt von Nissan und PlayStation®. Anhand der Rennsimulation Gran Turismo® werden dabei Rennfahrertalente entdeckt. Die GT Academy findet bereits zum sechsten Mal auf internationalem Level mit separaten Wettbewerben statt. Die europäische GT Academy steht für die Länder Frankreich, Italien, UK, Spanien, Portugal, Belgien, Holland, Luxemburg, Russland, Schweden, Polen und Tschechien. Zusätzlich gibt es eine zweite und ganz neue internationale Gruppe für die GT Academy mit den die USA gibt es eine eigenständige GT Academy, für Deutschland bereits im dritten Jahr.

GT Academy Deutschland: Phase 1

Eine maßgeschneiderte Online-Qualifikation ist der erste Schritt, um sich die Teilnahme an der GT Academy Deutschland zu sichern. Von allen Teilnehmern der virtuellen Rennwelt (Online und Social Media Events, sowie Live Events) kommen die besten 28 weiter und stellen in einem nationalen Race Camp über drei Tage ihr Können unter Beweis.

GT Academy Deutschland: Phase 2

Insgesamt kommen 28 Qualifikanten im Juni zum nationalen Finale am Nürburgring zusammen. Hier werden acht Plätze für das viertägige Race Camp in Silverstone im Juli ausgefochten, nach denen dann  ein Gesamtsieger ermittelt wird.

GT Academy Deutschland Phase 3

Der Deutschlandsieger erhält über drei Monate ein intensives Ausbildungsprogramm (Driver Development Program). Unter anderem sind einige Rennen in England hinter dem Steuer eines Nissan geplant, um die internationale Rennfahrerlizenz zu erwerben. Nach erfolgreichem Abschluss bestreitet der Sieger im nächsten Jahr (2015) Rennen am Steuer eines Nissan GT-R NISMO GT3.

GT Academy Sieger

Viele der vergangenen GT Academy Sieger sind heute aufstrebende Rennfahrer und Vollprofis. Lucas Ordoñez, der spanische Sieger von 2008, war 2012 und 2013 erfolgreich beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans am Start. Jordan Tresson, 2010 Sieger in Frankreich, bestritt ebenso Le Mans und nahm in der FIA World Endurance Championship teil. Jann Mardenborough, Sieger von 2011 aus England, fährt in diesem Jahr in der GP3-Serie und hat schon zahlreiche Siege in verschiedenen GT Serien für sich verbuchen können. Peter Pyzera, erster Deutschlandsieger aus 2012, gewann im letzten Jahr sein erstes Rennen in der Blancpain Endurance Serie. Florian Strauss, amtierender GT Academy Deutschland Sieger, gewann auf Anhieb die 24 Stunden von Dubai im Januar 2014.

 

 

Advertisements

Über larasactua

Wir sind ein Blog über Spiele und Entertainment und wollen euch immer mit den aktuellsten News und Tipps versorgen. Wir würde uns freuen wenn du uns bald wieder besuchst.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: