Mii-Charaktere erobern Straßen und Plätze von 10 deutschen Städten

Vom 19. Mai bis 1. Juni sind die individuellen Spielfiguren in Deutschland unterwegs

Sie reisen aus Amerika an, aus Fernost, aus aller Herren Länder. Für Touristen aus der ganzen Welt gehört Deutschland zu den beliebtesten Zielen in Europa. Die Gäste allerdings, die ab heute Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt, Stuttgart, Dortmund, Essen, Düsseldorf oder Bremen besuchen, kommen aus einer eher ungewöhnlichen Gegend – aus der phantasievollen Welt von Nintendo: Jede Menge Mii-Charaktere sind an diesem Tag an beliebten Plätzen in den Innenstädten anzutreffen.

Mii-Charaktere sind die Stars des neuen Nintendo-Titels Tomodachi Life, der am 6. Juni erscheint. Die Figuren selbst gibt es jedoch schon länger. Als 2006 die TV-Konsole Wii eingeführt wurde, erhielt jeder Spieler die Möglichkeit, einen Mii zu erschaffen, ein virtuelles Abbild von sich selbst, das ihn in verschiedenen Spielen repräsentiert. Mittlerweile bevölkern mehrere Hundert Millionen Mii die Nintendo-Spielewelten. Aber erst in Tomodachi Life für den mobilen Nintendo 3DS bekommen sie endlich eine eigene Stimme – und eine eigene Persönlichkeit. Jeder Nintendo-Fan kann in Tomodachi Life eine Insel mit eigenen Mii-Charakteren besiedeln, aber auch mit denen seiner Freunde und Verwandten oder seinen Vorbildern. Das Zusammenleben dieser Tomodachi – so das japanische Wort für Freund – entwickelt sich ganz nach den Eigenschaften, die ihre Schöpfer ihnen zuweisen. Tomodachi Life ist eine Soap für zwischendurch – voller Dramatik und Überraschungen.

Überraschend ist auch der Ausflug der Mii-Charaktere in die reale Welt. Als lebensgroße Figuren stehen sie vom 19. Mai bis 1. Juni auf beliebten Straßen und Plätzen in besagten Städten. Nintendo ruft alle Videospiel-Fans dazu auf, die Mii-Charaktere zu finden und ein Foto mit ihnen zu schießen. Wer einen Nintendo 3DS besitzt, sollte ihn auf jeden Fall mitbringen und die StreetPass-Funktion des Gerätes aktivieren. So kann er automatisch Inhalte mit anderen Spiele-Fans, denen er auf seiner Mii-Suche begegnet, austauschen.

Von vielen Begegnungen kann Tom, Protagonist des begleitenden Gewinnspiels und das wohl einsamste Mii der Welt, nur träumen. Doch das soll sich jetzt ändern: Aufmii.nintendo.de kann jeder, der bereits ein Mii besitzt oder eines mithilfe des Bastelbogens erstellt, helfen, dass Tom viele neue Freunde findet. Die gute Tat will natürlich belohnt sein: Jeder Teilnehmer hat die Chance einen Nintendo 2DS mitTomodachi Life zu gewinnen.

Ab dem 6. Juni gibt es dann nicht nur für Tom ein beliebtes Reiseziel mehr: die Trauminsel in Tomodachi Life.

Advertisements

Über larasactua

Wir sind ein Blog über Spiele und Entertainment und wollen euch immer mit den aktuellsten News und Tipps versorgen. Wir würde uns freuen wenn du uns bald wieder besuchst.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: