The Golf Club Early Access angespielt

Eine realistische Golf Simulation für den PC war lange überfällig, wir haben es angespielt

Die Simulation von HB Studios, komplett mit Kurseditor und sozialen Features, ist auf Steam verfügbar
 
Der kanadische Spieleentwickler HB Studios hat  angekündigt, dass die Next Generation Golf-Simulation The Golf Club ab sofort per Steam Early Access für PC verfügbar ist. The Golf Club enthält sowohl vorgefertigte Golfkurse als auch einen Kurseditor, der es Spielern erlaubt, brandneue Kurse zu erstellen und online innerhalb von Sekunden zu teilen. Der The Golf Club Early Access kostet zur Zeit 31,99 € . Geplant ist ein baldiger Launch auf  PlayStation 4 und Xbox One; somit wird The Golf Club das Genre sicherlich sowohl auf Konsolen als auch auf PC neu definieren. Weitere Informationen und eine Vielzahl von Tutorial-Videos sind auf der offiziellen Website unter http://thegolfclubgame.com/ zu finden.
logo_white_bg
 
„Mit dem Erbe einige der besten und bei Kritikern und Publikum gleichermaßen beliebten Sporttitel des EA Sports Labels geschaffen zu haben, sind wir bei HB Studios jetzt sehr froh, die erste Phase von The Golf Clubauszurollen,“ so Jeremy Wellard, Präsident von HB Studios. „Mit integrierten sozialen Features, einem Massive Online Multiplayer Modus und dem Kurseditor, der Spieler lange kreativ fesseln wird, können sowohl begeisterte Golfer und Gamer ab sofort The Golf Club auf Steam Early Access erleben.“
TGC_01
 
The Golf Club kann sowohl von 1-4 Spielern lokal gespielt werden (vom Einzelspielermodus bis zum 4-Spieler-Sofa-Spiel), als auch in einem asynchronen Online-Multiplayer-Modus, der es Spielern erlaubt, gegen „live Bälle“ oder „Geisterbälle“ anderer Spieler anzutreten. Der Early Access für The Golf Club enthält drei Modi: Stroke Play, Matchplay und 4-Ball – ohne Ladezeiten zwischen den Löchern.
TGC_03
 
Der Kurzeditor erlaubt es Spielern, eine unbegrenzte Anzahl an Golfkursen zu bauen und dann online zu teilen und mit Freunden zu spielen. Neue Kurse können innerhalb von Sekunden generiert werden, indem ein Grundthema (ländlich, alpin oder herbstlich) festgelegt wird, Grundbeschaffenheit des Terrains, Anzahl Löcher und Schwierigkeitsgrad. Danach können Spieler eine komplette Palette an Tools zum Editieren nutzen – sei es, um die Tageszeit oder besondere Situationen einzubauen und Objekte zu platzieren – um die ultimative Golf-Herausforderung zu erschaffen. Natürlich können Spieler auch Kurse von Freunden und aus der Community online finden, indem sie mit Filtern genau das finden, was sie sich wünschen. Durch das Nachrichtensystem können sie außerdem noch mit anderen Mitgliedern von The Golf Club Kontakt aufnehmen. 
image002
 
Zusätzliche soziale Features erlauben es Spielern, Freunde herauszufordern und die Highscores auf Kursen zu schlagen und ihre eigenen besten Runden stetig zu verbessern. Dazu kommt eine Vielzahl von Statistiktools, Benachrichtigungen, Herausforderungen und noch viel mehr. Kurzum: Ein Golfclub, dem man gern beitritt. The Golf Club wurde auf der Unity Games Development Plattform entwickelt.
Soviel zur Theorie, wie sich das Spiel anfühlt und wie der erste Eindruck ausfällt, seht ihr hier in unseren Videos:
PRO: 
+ Endlich wieder ein realistisches Golfspiel für den PC
+ Mit Controller spielbar
+ Zum Schlag wird die aus der Tiger Serie bekannte Technologie mit dem Stick benutzt
+ Großes Potential erkennbar
+ Course Creator
CONTRA:
– keine Tutorials
– keine Erklärungen
– unübersichtlich
– einige Kameraeinstellungen nicht optimal
– wichtige Platzdaten werden nicht angezeigt
– kein 3 Klick System für Maus/Keyboard Steuerung
Fazit: 
Wir freuen uns auf ein neues Golfspiel für PC und später auch die Konsolen, welches hoffentlich der Tiger Serie Konkurrenz machen kann, aber im Moment ist es noch weit davon entfernt. 
Während die Game Mechanik bereits gut zu funktionieren scheint, fehlt es einfach noch an wichtigen Punkten im UI und in sekundären Gameplay-bereichen.
So kann das Spiel aber auf keinen Fall für Konsolen erscheinen, denn was PC Spieler vielleicht noch hinnehmen würden, werden Konsoleros auf keinen Fall so tun.
nicy,mhh (1)nicy_rating
Bewertung: MMMH (2von 4 möglichen Punkten)
 
Der Steam Early Access ist hier auf Steam zu finden: http://store.steampowered.com/app/269730
Advertisements

Über larasactua

Wir sind ein Blog über Spiele und Entertainment und wollen euch immer mit den aktuellsten News und Tipps versorgen. Wir würde uns freuen wenn du uns bald wieder besuchst.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: