„Der Vater des Mixed Martial Arts“ ist für Vorbesteller vom ersten Tag an verfügbar

„Der Vater des Mixed Martial Arts“ ist für Vorbesteller vom ersten Tag an
verfügbar

original_miesha_tate_10

Electronic Arts und die Ultimate Fighting Championship
(UFC) geben bekannt, dass Bruce Lee, „Der Vater des Mixed Martial Arts“, in der
am 18. Juni erscheinenden MMA-Simulation EA SPORTS UFC seinen historischen
ersten Schritt ins Octagon machen wird. Fans können das Spiel jetzt
vorbestellen, um so vom ersten Tag an Zugriff auf Bruce Lee zu erhalten oder
ansonsten den Karrieremodus des Spiels im Schwierigkeitsgrad „Pro“ abschließen,
um ihn freizuschalten. Die Spieler können mit der Kampfsport-Ikone in vier
verschiedenen Gewichtsklassen kämpfen und seine legendären Fähigkeiten gegen die
Besten der Besten in der UFC auf die Probe stellen. Wie Bruce Lee im Spiel
umgesetzt wird, zeigt ein erster, heute veröffentlichter Cinematic
-Trailer (https://www.youtube.com/watch?v=y9keNVYmERI) von EA SPORTS UFC.
Weitere Informationen über das „Bruce Lee“-Vorbesteller-Angebot sind unter
LINK (http://www.easports.com/de/ufc/kaufen/DE) verfügbar.

 

original_miesha_tate_07

„Ich bin begeistert über diese Möglichkeit, meinen Vater erneut in einem
Videospiel zu sehen“, so Shannon Lee, Bruce Lees Tochter, CEO von Bruce Lee,
LLC, und Vorsitzende der Bruce Lee Foundation. „Ich freue mich, dass die Fans
jetzt auf eine neue Art und Weise mit ihm interagieren können. Die
Zusammenarbeit mit dem Entwicklungsteam von EA SPORTS UFC war unglaublich, und
es hat bei der Umsetzung des Aussehens und Auftretens meines Vaters fantastische
Arbeit geleistet. Ich denke, die Spieler werden es lieben, im neuen UFC-Spiel
mit Bruce Lee antreten zu können und sich somit einen Kampfsport-Traum zu
erfüllen.“

Dana White, der Präsident der UFC, sagte, „Bruce Lee ist ohne Wenn und Aber der
Vater des Mixed Martial Arts. Bruce Lee glaubte immer, dass der beste Kämpfer
jemand ist, der sämtliche Aspekte des Kampfsports beherrscht. Und er sollte
letztlich Recht behalten, als 1993 das erste UFC Event stattfand.“

„Es war immer Teil unserer Vision, dass Bruce Lee, der legendärste Kampfsportler
aller Zeiten, im allerersten EA SPORTS UFC vertreten ist“, so Brian Hayes,
Creative Director bei EA. „Das Team ist überglücklich und empfindet es als große
Ehre, das Privileg zu haben, Bruce Lee in unserem Spiel zum Leben erwecken zu
dürfen. Wir haben eng mit dem Bruce-Lee-Team zusammengearbeitet, um
sicherzustellen, dass wir diese Legende sowohl optisch als auch hinsichtlich
ihres Kampfstils so originalgetreu wie möglich umsetzen.“

EA SPORTS UFC nutzt die Leistungsfähigkeit der EA SPORTS IGNITE-Technologie und
wird von Grund auf exklusiv für Gen-4-Plattformen entwickelt, um so die
menschliche Athletik, die Physiologie und die Emotionen der Sportler auf bislang
unerreichte Weise einzufangen. Die Spieler betreten das Octagon und spüren mit
jedem Angriff, jedem Takedown und jeder Submission den Kampf.

Advertisements

Über larasactua

Wir sind ein Blog über Spiele und Entertainment und wollen euch immer mit den aktuellsten News und Tipps versorgen. Wir würde uns freuen wenn du uns bald wieder besuchst.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: