Let´s Review Thief – Xbox One

Square Enix und Eidos Montreal bringen mit THIEF die Mutter aller Schleichspiele zurück und schicken Meisterdieb Garrett in einer Neuinterpretation der legendären Spielereihe auf seinen spektakulärsten Raubzug.

TH4_3D Front_v1_Thief_3D_XBONE_Box_PEGI_0

Unsere ausführliche Review seht ihr hier im Video

„Die neue Generation der Spielekonsolen bietet beeindruckende audiovisuelle Möglichkeiten und uns damit den Freiraum, uns voll auf die Inszenierung von Garretts persönlicher Geschichte zu konzentrieren. So kann der Spieler tief in die dichte Atmosphäre von THIEF eintauchen und erlebt die Missionen in der City unmittelbarer als je zuvor“, kommentiert Marketingdirektor Lars Winkler.

Bank_Artwork

In THIEF schlüpfen die Spieler in die Rolle von Meisterdieb Garrett und finden sich in einer düster-atmosphärischen Welt, in der sie dank intelligentem Gamedesign die Freiheit haben selbst zu entscheiden, welchen Weg sie nehmen, um ihre Missionen zu erfüllen.

ONLINE_061113_ca06

Nach langer Abwesenheit kehrt Meisterdieb Garrett im neuen THIEF in die Stadt zurück. In seinem alten Versteck hoch über den Dächern der Stadt liegt dicker Staub. Die Stadt hat sich verändert: Angst geht um, Hass durchdringt jeden Stein. Getrieben von Gier nähren die Reichen ihren Wohlstand, während sich in den Gassen das von Hunger, Krankheit und Leid gezeichnete arme Volk versammelt. Die goldenen Zeiten des Fortschritts sind vorbei – Aufschwung und Reichtum vergangen, die versprochene Zukunft ausgeblieben.

thief screenshot

Der Baron von Northcrest regiert die Stadt mit harter Hand. Doch das unterdrückte Volk hat eine neue Stimme gefunden: den charismatischen Orion. Auf den Straßen lauschen die Menschen seinem Ruf: „Die Stadt gehört dem Volk!“ Während der Baron versucht die rebellierende Bevölkerung in Schach zu halten, folgen immer mehr der Sache von Orion. Ideal für Garrett, der die Ablenkung der Wachen nutzt, um die sichersten Orte der Stadt zu infiltrieren und die Wertgegenstände seiner Wahl zu entwenden.

ONLINE_082113_GCss02

Doch bald kann sich auch Garrett nur noch schwer dem ausufernden Konflikt entziehen und wird mehr und mehr darin verwickelt. An der Schwelle zum Aufstand muss er ganz auf seine Fähigkeiten und seinen Instinkt vertrauen, während er sich auf dem schmalen Grat zwischen den Fronten bewegt.

Thief Logo_Black

PRO:

* Schönes, un-ausgelutschtes Genre

* Gute Atmosphäre

* Lange Single Player Kampagne

* Akzeptable Next-Gen Grafik

CONTRA:

* Nur aus der Ego-Perspektive spielbar

* Story etwas dünn

FAZIT: Ein gelungenes AAA Spiel und wahrer Leckerbissen für Fans von Stealth/Schleich-Spielen. Lediglich die fehlende 3rd Person Perspektive stört. Wen es nicht stört, sollte zuschlagen.

Wir vergeben die Wertung YES (4/4)

nicy,very good

 

nicy_rating

Advertisements

Über larasactua

Wir sind ein Blog über Spiele und Entertainment und wollen euch immer mit den aktuellsten News und Tipps versorgen. Wir würde uns freuen wenn du uns bald wieder besuchst.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: