Renn Bot, Renn – Marvelous Games kündig RunBot für iOS und Android an

Screenshot - Run through a stunning 3-D city

Der Endless Runner sorgt für geschmeidige Parcours-Action

Der Titel aus der Publishing Vereinbarung mit dem Entwickler Bravo Game Studios, bekannt für Touch Racing Nitro, erscheint am 22. August.

RunBot erweitert das Endless Runner Genre um den Parcours beziehungsweise Freerunning Aspekt und bietet phänomenale 3D-Grafik auf einem sich ständig verändernden Kurs. Im Spiel übernehmen Gamer die Rolle von RunBot, einem mächtiger Roboter, der als Waffe der nächsten Generation gebaut wurde. Als RunBot unerwartet eine eigene Intelligenz entwickelt, flieht er vor seinen Schöpfern, die ihm fortan auf seinen metallischen Fersen sind.

Screenshot - 3 Awesome game modes

Spieler erwartet auf der Flucht durch die visuell beeindruckende Stadt eine Serie sich verändernder Level. Hindernisse werden mit Parcours-Moves bewältigt, die man durch intuitive Touch/Swipe Bewegungen ausführt. Um seinen Verfolgern zu entkommen muss man über zahlreiche Objekte springen, unter elektrischen Zäunen durchgleiten und große Abgründe überwinden.

Um die Herausforderung zu erhöhen wechselt das Spiel zur Tilt-Steuerung, sobald RunBot in Tunnel springt, um im freien Fall in den nächsten Abschnitt zu gelangen. Bei diesem Flug gilt es Ventilatorblättern, Metalträgern und tödlichen Lasertürmen auszuweichen. Dazu benötigen die Spieler gute Reflexe und eine ruhige Hand um RunBot in Sicherheit zu führen.

Das Leben als hochtechnologische Rennmaschine ist nicht leicht. Zwar besitzt man übermenschliche Fertigkeiten, aber die kosten sehr viel Energie. Die Spieler müssen ihren Energiebalken im Auge behalten, denn sollte dieser auf Null sinken hat es sich ausgerannt. Zum Glück liegen überall in der Stadt Batterien herum, die RunBot am Laufen halten.

Screenshot - Incredible free-running parkour moves

Die eingesammelten Batterien zählen auch als Ingame-Währung. Mit dieser kann man zwischen den Abschnitten RunBots Fähigkeiten verbessern. So kann man zum Beispiel die Rüstung aufwerten, seine Flugfähigkeiten mit einem Jetpack erhöhen oder Raketen ausrüsten, die einem Vorteile in der nächsten Verfolgungsjagd verschaffen.

„Das Feedback derjenigen, die RunBot während der Entwicklung gesehen habe ist erstaunlich”, sagt Harry Holmwood, CEO von MAQL Europe. „Es ist eine hervorragende Ergänzung zum Endless Runner Genre und bietet neue Perspektiven. Bravo Game Studios wurden zu Recht für ihre letzten Titel wie Touch Racing Nitro gefeiert, aber RunBot wird sie nochmal eine Stufe weiter bringen.“

 

RunBot erscheint am 22. August für iOS. Umsetzung für weitere Plattformen sind bereits in Planung.

Advertisements

Über larasactua

Wir sind ein Blog über Spiele und Entertainment und wollen euch immer mit den aktuellsten News und Tipps versorgen. Wir würde uns freuen wenn du uns bald wieder besuchst.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: