Flauschebällchen jagt Aliens – Eyes Attack für iOS Geräte erhätlich

Eyes Attack - Intro Page screenshot

Die Spieler übernehmen die Rolle von „Hunter“, dem quirligen blauen Flauschebällchen, das nichts mehr liebt als böse Außerirdische mit Steinen, Blitzen und Nuklearwaffen zu vernichten. Geschützt wird er dabei durch eine Vielzahl freischaltbarer Hüte.

Eyes Attack, von Publisher Marvelous Games und dem russischen Indie-Entwickler Alexander Murzanaev, bringt frischen Wind in das Smartphone- und Tabletgaming. Durch eine Reihe echter Neuerungen in der Spielmechanik erhält dieses Spiel besonderen Tiefgang.

 

Eyes Attack - Custom Tournament creator screenshot

Physik spielt hierbei eine große Rolle, da der Spieler über die Neigungssteuerung nicht nur den Aliens ausweichen, sondern dabei auch noch die passende Geschwindigkeit seiner Steine beibehalten muss, um die Außerirdischen zu treffen. Durch das Limit an Munition ist es überlebenswichtig für Spieler, die während der Level gelegentlich auftretenden Power-Ups zu ihrem Vorteil zu nutzen.

 

Eyes Attack - Tesla Hat screenshot

Die einäugigen Aliens erscheinen in verschiedenen Farben und Formen: Die Grünen sind klein und wendig und stellen kein großes Problem in den ersten Abschnitten dar,  die Blauen jedoch sind groß, schnell und teilen sich wenn sie das erste Mal getroffen werden. Spieler sollten sich von den gepunkteten Blauen nicht aufs Glatteis führen lassen, denn sind allein schon sehr gefährlich und in Gruppen absolut entsetzlich. Die Gelben können sehr hoch springen und die Roten… Spieler sollten die Ruhe bewahren.

Features:

  • Free-to-play, mit 160 Leveln in vier verschiedenen Landschaften, von denen jede ihre physikalischen Eigenheiten hat.
  • Spieler können mit Freunden ihre eigenen täglichen „Winner takes all“-Turniere abhalten und  In-Game Währung gewinnen.
  • Eine große Auswahl an abgefahrenen Power-Ups wie Tesla Hut, Laser Türme und Kostüme vom  raffinierten Ninja bis zum Zombie und mehr.

 

Eyes Attack - Tilt 'n Shoot screenshot

„Es hat viel Spaß gemacht mit Alexander an Eyes Attack zu arbeiten“,  sagt Harry Holmwood, CEO von MAQL Europe.  „Als ich den Titel das erste mal gespielt hab, hatte ich so viel Spaß, wie nur bei wenigen Spielen zuvor und ich spiele es bis heute. Der weltweite Launch von Eyes Attack  zeigt unsere kontinuierlichen Anstrengungen die innovativsten Indie-Talente zu finden und mit ihnen zusammen zu arbeiten. Wir sind sehr gespannt auf die ersten Reaktionen der Spieler zu Eyes Attack.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: